Guatemala Finca La Hermosa

Max Perez, der in einem Pergamentladen geboren und inmitten von Kaffeefeldern aufgewachsen war, hatte immer die Idee, sein Kaffeegeschäft aufzubauen.

Die Chance entstand 2010. "Es ist Zeit, unsere Kaffeeträume zu verwirklichen." Dank der Bemühungen vieler Familien und dank einer undenkbaren Idee: er begann mit der Entwicklung eines traditionellen und innovativen Kaffeestils und gründete eine Kaffeefarm, die den Kunden hervorragenden Kaffee anbietete. Und so begann das Abenteuer!

Nach der Bewertung potenzieller Regionen für dieses Projekt kam Acatenango als Nummer 1 auf. Warum denn?

Denn wenn ein mineralreicher Boden eine ausreichende Höhe hat und zwei schöne Vulkane den Boden pflegen, werden Ihre Zweifel sofort deutlich.

Acatenango ist definitiv eine fruchtbare Region, die große Farmen, geschmackvollen Kaffee, und liebt Dinge und Gastgeber Kaffeespezialisten.

Nach dem Erwerb des Grundstücks im Jahr 2010 begann das Projekt Gestalt anzunehmen. Das Team wurde gegründet und dank ihrer innovativen Vision konnten sie leicht entscheiden, welche Sorten und Sorten von Kaffee zu pflanzen, Schattenbäume zu verwenden und andere technische Anforderungen.zu erfüllen.

Jedes Detail wurde sorgfältig überwacht, um den Erfolg des Projekts von der Aussaat bis zur Auswahl zu gewährleisten. Eine Kaffeeplantage ist eine langfristige Investition, daher sind Präzision und Sorgfalt bei jedem Schritt wichtig.

Neben traditionellen Sorten wie Farm, Pacamara, Typica, Caturra, Catuai und Bourbon gibt es dreizehn Parzellen in voller Produktion, in denen sich modische Pacamas und Geishas befinden.

Qualität ist nicht Zufall, deshalb werden alle Kaffees sorgfältig gesammelt und verarbeitet, indem man die besten Praktiken für gewaschene, natürliche und Honig-Methoden befolgt ... Vorerst.

Im vergangenen Jahr wurde die Qualität unseres Kaffees inklusive des Cup of Excellence-Auktionsprogramms auf verschiedenen nationalen und internationalen Plattformen gut belohnt. Natürlich endet es hier nicht. Wir bewegen uns schnell für Innovation und Entwicklung.

Auszeichnungen

Cup of Excellence 2013 - Finca La Hermosa 2015 - Anbau Guachipilîn

Nationalsieger 2013 (Guachipilîn Anhang) und 2017

La Hermosa Kaffee, Kaffeebohnen Informationen: 1800-2100 über dem Meeresspiegel ist ein 100% Arabica Catuai Kaffee. Es wird zwischen März und August geerntet. Dieser Kaffee aus Mittelamerika wurde gründlich gewaschen und verarbeitet.

Das Verkostungsprofil ist wie folgt:

Geschmack; Vanille Süße

Dichte; Mitte und ein cremiger Gaumengefühl

Säure; mittel / hoch, Aroma von entkernten Früchten (Pfirsich, Aprikose und Kirsche)

Geschmacksnoten; Aprikose, hinterlässt am Gaumen ein langes Vanillegefühl und endet dann mit einem süßen Geschmack. Catuai: Mundo Novo und Caturra sind Kaffeebäume, die eine große Menge Kaffee aus Kaffeebäumen liefern. Es ist eine Baumart, die gegen Regen und Wind resistent ist. Catuai braucht Düngung und Pflege. Es wurde in den Jahren 1950-1960 von Instiito Agrnomico Do Campibas in Brasilien entwickelt. Es ist in Brasilien und Mittelamerika weit verbreitet.

Mit diesem Kaffee erhalten Sie eine mäßige Säure und mittlere Dichte; Sie erhalten die gleichen Ergebnisse im Filter sowie in der Herstellung von Espresso und Milchkaffee.